Wer wir sind

Prof. Dr. Sigrid Hartong, Leitung der Transferinitiative; Soziologin und Erziehungswissenschaftlerin; Helmut-Schmidt-Universität Hamburg; Schwerpunkte Steuerung von Bildung/Educational Governance, Datafizierung und Digitalisierung in Bildungsinstitutionen, internationale Bildungsforschung; Ansatz der Critical Data Studies.

Prof. Dr. Heidrun Allert, (Medien)Pädagogin und Bildungsinformatikerin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel; Schwerpunkte Künstliche Intelligenz, adaptive Systeme, Softwareentwicklung; Ansatz des designbasiert-künstlerischen Umgangs mit Algorithmisierung und Datafizierung in der Bildung.

Prof. Dr. Paula Bleckmann, Medien- und Gesundheitspädagogin; Alanus Hochschule Alfter; Schwerpunkte Lehrerbildung sowie Gründung der ECHT DABEI-Weiterbildung (Programm zur Mediensuchtprävention an KiTas und Grundschulen); Ansatz der „Analog-Digidaktik“.

Izabela Czarnojan, Medienpädagogin, Lehrerin und Fortbildnerin; Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg: Schwerpunkte Berufseingangsphase, internetgestütztes Lehren und Lernen, Webinar-Didaktik.
Walddörfer-Gymnasium Hamburg: Koordinatorin für IT/Medienpädagogik, Lehrerin für Medien und Psychologie.

M.A. Annina Förschler, Soziologin und Erziehungswissenschaftlerin; Helmut-Schmidt-Universität Hamburg; Schwerpunkte Datafizierung und Digitalisierung, Steuerung von Bildung/Educational Governance, Education Technology Industry; Ansatz der Critical Data Studies.

Dr. Sieglinde Jornitz,  Erziehungswissenschaftlerin; DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation Frankfurt am Main; Schwerpunkte Allgemeine Pädagogik, Bildungsreformmaßnahmen in Deutschland, Europäische und internationale Bildungspolitik, Auswirkungen der Digitalisierung auf Pädagogik; Ansatz der Bildanalysen.

Dr. Manuel Reinhard

Dr. Manuel Reinhard; Koordinator der Transferinitiative; Philosoph und Organisationsberater; Arbeitsschwerpunkte: Philosophie der Gesellschaft, der digitalen Lebenswelt und Bildung.

Christoph Richter

Christoph Richter, Diplom-Psychologe; Christian-Albrechts-Universität zu Kiel; Schwerpunkte: digitale Kultur, Technologie & kulturelle Bildung; Bildungsinformatik; partizipative Forschung und Gestaltung; kooperatives & wissensgenerierendes Lernen.

M.A. Ina Sander

M.A. Ina Sander, Medien- / Kommunikationswissenschaftlerin; Doktorandin Cardiff University, Mitarbeiterin Helmut-Schmidt-Universität Hamburg; Schwerpunkte Datafizierung und Digitalisierung, Data Literacy (Digital-/Datenkompetenz) und Bildung über Big Data; Ansatz der Critical Data Studies.

Prof. Dr. S. Karin Amos,  Gründungsmitglied, derzeit nicht aktiv.
Erziehungswissenschaftlerin; Universität Tübingen; Schwerpunkte gesellschaftliche Bedingtheit von Erziehung und Bildung, internationale Dimensionen von Erziehung und Bildung, Education Governance, Algorithmisierung.