Zum Weiterlesen

Ausgewählte Quellen und Seiten zum Weiterlesen

Code Acts in Education
https://codeactsineducation.wordpress.com

Blog unter der Leitung des schottischen Kollegen Ben Williamson mit aktuellen Kommentaren und Informationen zur Datafizierung, Digitalisierung und Algorithmisierung von Schule.

Vom Ozonloch für die „digitale Bildung“ lernen
https://vdw-ev.de/paula-bleckmann-vom-ozonloch-fuer-die-digitale-bildung-lernen/

Kritischer Beitrag zum Thema Technikfolgenabschätzung digitaler Bildung.

Learning Analytics und Big Data in der Bildung
www.hsu-hh.de/ggb/wp-content/uploads/sites/679/2019/11/2019Hartong_Learning-analytics_GEW.pdf  

Kritischer Überblicksbeitrag von Sigrid Hartong. Illustration eines datenpolitischen Programms als Gegenmodell bisheriger Datafizierungs- und Digitalisierungsstrategien.

Warum unsere Daten wertvoll sind
https://www.politische-bildung.nrw.de/digitale-medien/digitale-demokratiekompetenz/big-data/

Informationsseite der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen mit einer Einführung ins Thema Big Data sowie einem Überblick zu zahlreichen Online-Tools, um sich dem Thema (auch mit SchülerInnen) kritisch zu nähern.

What is critical big data literacy and how can it be implemented?
https://policyreview.info/articles/analysis/what-critical-big-data-literacy-and-how-can-it-be-implemented

Überblicksartikel von Ina Sander zum Konzept der Critical Big Data Literacy sowie zu Möglichkeiten, diese zu fördern.

Autonom und mündig am Touchscreen. Für eine konstruktive Medienarbeit in der Schule.
https://www.beltz.de/fachmedien/paedagogik/produkte/produkt_produktdetails/46429-autonom_und_muendig_am_touchscreen.html

Sammelband, herausgegeben von Ralf Lankau, der die digitale Transformation von Schule und Unterricht aus verschiedenen Perspektiven betrachtet, praxisnahe Beispiele für die digitale Steuerung und Quantifizierung von Lernprozessen bietet und Alternativen für einen verantwortungsvollen und pädagogisch sinnvollen Einsatz von (digitalen) Medien im Unterricht aufzeigt.

Evidence of a Potential
https://jesperbalslev.dk/evidence-of-a-potential-ph-d-thesis/

Online zugängliche Dissertation von Jesper Balslev. Mittels einer systematischen Evaluation bisheriger Studien zur Wirkung digitaler Lerntools wird aufgezeigt, dass Versprechen bzw. Hoffnung und tatsächliche Belege digitaler Bildung bislang weit auseinanderfallen. 

Von der ‚Macht der Daten‘ zur ‚Gemachtheit von Daten‘. Praktische Datenkritik als Gegenstand der Medienpädagogik
www.medialekontrolle.de/wp-content/uploads/2014/09/Dander-Valentin-2014-03-01.pdf

Artikel des Medienpädagogen Valentin Dander zur Notwendigkeit einer produktiven Datenkritik. Eine Umsetzung dieser Art Kritik zeigt er am Beispiel Open Government Data auf.

Lobby-Check: Für eine werbe- und lobbyismusfreie Schule
https://www.gew.de/index.php?eID=dumpFile&t=f&f=98781&token=95345e3ed9171e2980ce966582d075eb4da4acbe&sdownload=&n=2020-08-Lobbycheck-8s-LDin.pdf

Broschüre der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mit Hinweisen und kritischen Fragen, die Bildungseinrichtungen vor Nutzung einer neuen Lerntechnologie berücksichtigen sollten.

GBW-Flugschrift: Alternative IT-Infrastruktur für Schule und Unterricht
https://bildung-wissen.eu/wp-content/uploads/2020/09/lankau_flugschrift_web.pdf

Flugschrift von Ralf Lankau, Gesellschaft für Bildung und Wissen e.V., zur Nutzung alternativer IT-Infrastruktur in Schulen für mehr Emanzipation und Autonomie.

Digitale Bildung gestalten: 10 konsequente Leitlinien
https://digitalcourage.de/kinder-und-jugendliche/leitlinien-digitale-bildung

Positionspapier zur digitalen Bildung von Digitalcourage e.V. in Form von 10 Leitlinien mit jeweils weiteren Links zu Infos, Tipps und Anregungen

Schule digital: Wie ein Lock-In an Schulen der Gesellschaft schadet
https://www.heise.de/hintergrund/Schule-digital-Wie-der-Lock-In-Effekt-unsere-Schulen-beschraenkt-6006927.html

Ausführlicher und kritischer Hintergrundartikel zum sogenannten „Lock-In Effekt“ – der langfristigen Bindung von Kund/innen an ein bestimmtes Produkt – in Bezug auf die Nutzung von Software und digitalen Technologien in der Schule.

Freie Messenger an Schulen / Bildungseinrichtungen
https://www.freie-messenger.de/bildungstraeger/

Die Seite „Freie-Messenger.de“ stellt quelloffene und sichere Alternativen für Messenger-Dienste wie z.B. WhatsApp vor. Der Bereich ‚Bildungsträger‘ bietet umfangreiche Hintergrundinformationen zur Nutzung verschiedener Messenger im schulischen Bereich sowie den rechtlichen Vorgaben, und stellt Unterrichtsunterlagen bereit.